Heute machten wir uns auf den Weg zum 11. Maiglöckchenlauf nach Hohendodeleben.

Wo liegt das?

In der Magdeburger Börde - kein Weg ist uns zu weit, um am Sonntag an einem EOC Lauf teilzunehmen.
Der Volkslauf führte mit seiner Hauptstrecke bis an die Stadtgrenze von Magdeburg.
Die Strecken hatten bördetypische Steigungen - das war mal etwas ganz anderes, als auf unserem flachen Deich in Tangermünde.

Mit 23 Läufern und Läuferinnen starteten wir auf den Strecken mit 10 km, 5 km, Walking, 850 m und dem Bambinilauf.
Richard, unser jüngster Teilnehmer, nahm stolz seine Medaille entgegen. Simon hat auf dem 850 m Lauf alles gegeben.

Kerstin und Katrin hatten super Zeiten auf ihrer 5 km Walkingstrecke.

Susan, Angelika, Nicole, Susanne, Andrea und Anne sind 10 km gelaufen und konnten hier gute Platzierungen erreichen.

Menne, Thomas, Steve, Andreas, Uschi, Regina, Brigitta, Beate, Renate, Jeannette, Ilona, Liane und Saskia waren auf der 5 km Strecke unterwegs. Auch hier waren wir mit einigen Platzierungen auf dem Siegertreppchen.

Es gab auch persönliche Bestzeiten. Aber das Beste ist - wir hatten wieder alle viel Spaß und einen tollen Laufsonntag.
Der Veranstalter, Grün-Weiß Hohendodeleben hat sich viel Mühe gegeben, für einen tollen Volkslauf mit allem Drumherum zu sorgen. Wir kommen bestimmt wieder.