Am 23.10.16 sind 18 Läufer des Tangermünder Elbdeichmarathons nach Magdeburg zum großen Jahresabschluss gestartet. Eigentlich wollten es mehr sein, aber leider konnten einige gesundheitlich nicht mit dabei sein, was für sie sehr schade war.

Frank Schauer war im Namen des Tangermünder Elbdeichmarathon e.V. auch auf der Strecke.
Trotz nur zweiwöchigem Trainings - verletztungsbedingte Pause - gelang es Frank auf der Halbmarathonstrecke in einer Zeit von 1:11:14h den Gesamtsieg Heim zu laufen. Frank du hast jetzt Zeit zur Regeneration

Bei bestem Laufwetter ist Matthias zu seinem ersten Marathon durch die Magdeburger Innenstadt gestartet. Er War mit seiner Leistung sehr zufrieden und meinte "einmal sollte man einfach einen laufen".
Anschließend sind unsere 3 Halbmarathonies Susan, Eike und Frank gestartet.. Es gab in diesem Jahr eine neue Strecke und damit verbunden einige Herausforderungen.. sie haben ziemlich oft die 10km Läufer gekreuzt und das War sicher nicht ohne.. ihre Ziele haben aber trotzdem alle erreicht.. glücklich und zufrieden waren sie im Ziel.. Frank Schauer kam wie so oft als erster ins Ziel..
Zu guter letzt sind dann 11 Frauen und 3 Männer an den Start der 10km Strecke gegangen.. man kann die Strecke als eine Art Hindernis Lauf bezeichnen.. durch die geänderten Strecken War es auch für uns nicht ohne.. wir sind aber alle sehr zufrieden und entspannt ins Ziel gelaufen...
Der Tag wurde mit einer super Standbetreuung durch Carola und Bernd abgerundet.. Danke auch dafür..