Am 09.07.2016 war für vier Lauftreffler des Elbdeichmarathons ein besonderer Tag.

Wir verlassen unsere reine Laufdomäne und tauchen in die Welt des Triathlons ein.
Kathrin, Tobias und Mareen bildeten zusammen das Team "Dynamo KaToMa" und starteten beim "Jedermann-Triathlon" beim Altmark Triathlon als Staffel.
Was für eine Leistung - Kathrin absolvierte die 750m Schwimmstrecke mit einer super Zeit. Sie wurde durch die motivierenden Zurufe und das Klatschen von 15 Vereinsmitgliedern regelrecht aus dem Wasser getragen.
Tobias startete unter tosenden Applaus auf die 14,5km lange Radstrecke und natürlich auch wieder empfangen. Am Ende musste Mareen die 5km Laufstrecke noch überwinden.
Nach diesen doch sehr anstrengenden Lauf, wurde sie durch eine La-ola-Welle begrüßt und Richtung Ziel geschickt. Natürlich, war auch dies bei Falko so. Er stellte sich allein allen drei Diziplienen. Wir sind unheimlich stolz auf ihn und auch auf unsere Staffel.

Begleitet und motiviert wurden unsere Athleten von 15 Vereinsmitglieder, die gemeinsam per Fahrrad anreisten. 10 Uhr trafen wir uns in Tangermünde, um dann gemeinsam über Hämerten, Staffelde, Arnim nach Wischer zu fahren. Stock, Stein und Sand sollten kein großes Hindernis sein.

Nicht nur unsere Athleten sind in den Genuss der Motiviationsrufe gekommen, sondern alle Teilnehmer, die uns begegnet sind.

Der abschließende Grillabend bei Renate in Staffelde rundete diesen sehr schönen sportlichen Tag ab.

Vielen Dank an den Hasselaner Triathlon Club für die gute Organisation des coolen Events.