Nach einer kurzen "Pause" am Samstag - wobei einige von uns bereits fleißig den Marathonstand beim Magdeburg-Marathon betreuten - ging es am Sonntag für mehr als 30 Läufer von uns zum Saisonabschluss nach Magdeburg. Die Gruppe war gut drauf, das Wetter perfekt - auf geht´s.

Die 42,195km Strecke absolvierte unsere Susi in einer super Zeit von 4 Stunden und 26 Minuten. Sie sicherte sich somit den 7. Platz in ihrer Altersklasse. Susi wird sind super stolz auf dich, dass du die Strecke trotz längerer Pause so gut bewältigt hast.

Auf die halbe Distanz schickten wir Nicole, Alex, Mareen, Matthias, Marcel, Thomas und David. Dazu sei gesagt das Alex, Marcel und Mareen ihren ersten HM absolvieren. Mareen sich noch ganz spontan am morgen zuvor umgemeldet hat. Unsere "Erstis" liefen eine unglaubliche Zeit von 2 Stunden und 23 Minuten und konnten anscheinend noch "kleine" Fotostopps einlegen.
Marcel legte sogar eine Zeit von 1:51:22 vor - Marcel dein erster HM in einer super Zeit - mach weiter so. Wir hoffen es gefällt dir bei uns.

Auf die neue 10Km-Strecke schickten wir insgesamt 25 Läufer - wow was für eine Zahl. Darunter fanden sich auch ein paar Gaststarter.
Natürlich beginnen wir mit unserem Frank der die Strecke bei den Männer gewann - in einer Zeit von 30 Minuten und 48 Sekunden. Gefolgt von André (48:29), Eike (49:17), Marko (49:21), Steve (59:24), Falko (1:02:46) und Tobi (1:19:12).
Bei unseren Frauen führt Beate die Liste mit 1:00:01 an, gefolgt von Susanne (1:02:45), Katrin (1:02:46), Regina (1:06:03), Ina (1:06:04), Petra, Anne und Julia (1:14:10), Marion (1:14:58), Nadine, Brigitta und Renate (1:16:45), Marina (1:21:05), Saskia (1:23:02) und Andrea (1:22:57).

Unsere Gaststarter Florian, Marko und Jörg konnten auch super Zeiten unter 50 Minuten für sich verbuchen.

Wir sind sehr stolz auf all unsere Starter und freuen uns, dass die Trainingspläne, welche von unserem Übungsleiter Steve mit viel Mühe und Hingabe erstellt werden, so gut umgesetzt werden. Alle Läufer konnten ihre 10km Zeit um einiges verbessern.

Wir danken den Veranstaltern VLG 1991 MAGDEBURG e.V. für die gute Organisation und sind bestimmt im nächsten Jahr wieder dabei!