Erstellt von N.St.

Als krönenden Abschluss des Jahres haben wir den Silvesterlauf in Hassel ins Auge gefasst. Gesagt getan - Wir fuhren also zu acht zum gemütlichen Lauf nach Hassel.
Bei gefühlten 5 grad und herrlichstem Sonnenschein ging es dann pünktlich um 14.00 Uhr an den Start. Über 180 Läufer waren am Start, das war Rekord.

Als erstes setzten sich Claudia, Torsten, Marco und Thomas St. ab, gefolgt von Bernd, Susan, Dirk und Nicole. Thomas St. lief die 3,4 km und die anderen 10,2 km. Die Strecke ging über Feldwege in Richtung Wald, durch den Regen waren die Wege einwenig aufgeweicht, was aber kein Problem darstellte.

Angekommen am Ziel, nach einer souveränen Zeit, ließen wir uns den warmen Tee und Glühwein schmecken.


Vielen Dank an den Hasselaner Triathlon Club und die LG Haeder für die hervoragende Organisation.