Erstellt von Anke Hoffmeister

Lauftreff bietet ab Sonntag wieder einen Einsteigerkurs für alle Laufanfänger an

Tangermünde l Möchten Sie dabei sein, wenn am 22. April am Hafen von Tangermünde der Startschuss zum 10-Kilometer-Lauf fällt? ,Ich doch nicht’, denken Sie jetzt? ,Warum nicht?’, würden die Lauftrainer des Vereins Tangermünder Elbdeichmarathon fragen. Fast vier Monate Zeit sind bis dahin. Und an diesem Sonntag, 7. Januar, um 9.15 Uhr startet unter freiem Himmel und professioneller Anleitung wieder ein Einsteigerkurs für alle, die dabei sein wollen oder auch nur ganz einfach etwas mehr Bewegung in ihr Jahr 2018 bringen möchten.

Mindestens zweimal im Jahr bietet der Lauftreff Tangermünde, hervorgegangen aus dem Elbdeichmarathonverein, für Laufinteressenten die Möglichkeit an, in einem acht- bis zehnwöchigen Kurs das Laufen kennenzulernen. Wer dabei sein möchte, kann also am Sonntag am Caravan-Parkplatz am Tanger damit beginnen, seine Fitness zu erhöhen, seinen inneren Schweinehund zu überwinden.

Die körperlichen und konditionellen Voraussetzungen spielen für den Einsteigerkurs zunächst keine Rolle, da sich das Gruppentempo nach dem Langsamsten richtet. Durch professionelle Trainingspläne und Betreuung durch vier Übungsleiter ist ein abwechslungsreiches Training sichergestellt, so dass sich nach wenigen Wochen der Erfolg einstellt.

„Nicht immer schneller, sondern immer länger laufen“ lautet das Motto, mit dem beim Einsteigerkurs an den Start gegangen wird. Ziel ist es, eine Stunde ohne Pause durchzulaufen.

Zum Abschluss des Kurses ist stets geplant, gemeinsam also in dieser Gruppe an einer regionalen Laufveranstaltung teilzunehmen. Für diesen Einsteigerkurs wäre das der Marathonsonntag.

Das Training findet zweimal pro Woche statt, wobei die gemeinsamen Trainingszeiten am ersten Trainingstag festgelegt werden. Der Kurs ist für alle Teilnehmer (maximal 20) kostenlos und unverbindlich. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Außerdem sind alle über die Nichtmitgliederversicherung des Vereins abgesichert.

Wer am Sonntag dabei sein möchte, wird gebeten, sich vorab per E-Mail an lauftreff@elbdeichmarathon.de für den Kurs anzumelden.