Mit dem neuen Jahr beginnt in Tangermünde auch wieder ein Laufkurs für all jene, die sich fest vorgenommen haben, künftig etwas mehr Bewegung in ihr Leben zu bringen, etwas für ihre Gesundheit zu tun oder auch einfach mal wieder die ohnehin schon vorhandenen Turnschuhe „ausführen“ möchten.

Am Sonntag, 07. Januar, startet der Einsteigerkurs. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr der Caravanparkplatz am Tanger. Alle Laufinteressenten sind hier willkommen. Zehn Wochen lang gehen sie gemeinsam systematisch das Training an. Maximal 25 Teilnehmer können an diesem Einsteigerlaufkurs teilnehmen. Der letzte Einsteigerkurs hatte im Oktober begonnen und war bereits nach zwei Stunden ausgebucht. Wer dabei sein möchte, sollte also nicht lange zögern und sich unter dem unten angegebenen Link registrieren lassen.

Wie Tangermünder Elbdeichmarathon e.V. jetzt mitteilte, „spielen die körperlichen und konditionellen Voraussetzungen bei der Teilnahme am Einsteigerkurs keine Rolle, da sich das Gruppentempo nach dem Langsamsten richten wird“. Trainiert wird nach Trainingsplänen, die sich in der Vergangenheit mehrfach bewährt haben. Vier Übungsleiter stehen dem Verein zur Verfügung und kümmern sich um die Erfolge der Lauf-Einsteiger. Ziel für alle ist es, nicht immer schneller, sondern immer länger laufen zu können. Nach zehn Wochen wird angestrebt, eine Stunde ohne Pause durchzulaufen. Auch wird der eine oder andere in der Lage sein, beim 11. Tangermünder Elbdeichmarathon am 22. April den Elektro Schubert 10-Kilometer-Lauf oder Humanas Mini-Marathon über 4,2 Kilometer zu absolvieren.

Zweimal pro Woche kommen die Kursteilnehmer zum Training zusammen. Wann das sein wird, legen die Teilnehmer gemeinsam beim ersten Treffen am 07. Januar fest. Im Stadion und auf dem Elbdeich finden die Laufeinheiten statt. Die Kursteilnahme ist kostenlos. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier für die Teilnahme an http://www.elbdeichmarathon-lauftreff.de/anmeldung/