11 Läufer des Tangermünder Elbdeichmarathons brachen am 11.06.17 um 6.00 Uhr zum 14. Pro Potsdam Schlösserlauf auf.

Es wurde ein sehr heißer Tag. Aber die Läufer wurden u.a. mit Blick auf den Neuen Garten, Schloss Sanssouci und das Neue Palais belohnt.

Auch die Potsdamer sorgten für Stimmung entlang der ganzen Strecke, als anfeuernde Zuschauer oder als Stimmungsmacher mit Musik. Die Hitze wurde für uns Läufer erträglich gemacht durch die Getränkeversorgung und die kalten Strassenduschen, die auch von den Anwohnern bereitgestellt wurden.

Wir sind alle stark erhitzt, aber glücklich im Ziel angekommen.

Angelika Rakow hat in ihrer Altersklasse den 1. Platz belegt: Herzlichen Glückwunsch!

Und uns allen beim nächsten Lauf wieder viel Spass und ein paar Grad weniger.