Am 04.09.16 fand zum 40.Mal der Elbelauf in Arneburg statt. Zum Jubiläum gingen in der kleinen Elbestadt 328 Sportlerinnen und Sportler an den Start. Gelaufen wurde über 1,5 Kilometer, 7 Kilometer und 11 Kilometer. Hinzu kamen zwei Rennen für Kinder und Kleinkinder.

Es haben sich 20 Elbdeichmarathonies auf den Weg nach Arneburg gemacht.

Auf die 1,5 km Strecke gingen Bernd, Anne, Diane und Andrea an den Start. Auf die 7 km Strecke  wagten sich Marko, Fritz, Kathrin E., Nadine, Ursel, Brigitta, Regina, Carsten, Liane, Marion, Renate und Ilona. Und die ganz tapferen, Susan, Nicole, Dirk und David, trauten sich auf die 11,5 km Distanz.

Bei leichtem Nieselregen, welcher aber schnell vorüberging wurden die 7km und 11,5 km Läufer zeitlich auf die Strecke geschickt, welche es in sich hatte. Gleich am Beginn  mussten wir erstmal den Berg hinunter Richtung Elbe. Die beiden Strecken verliefen auf den Elbwiesen entlang und waren sehr anspruchsvoll. Bei Kilometer 3 oder 4 teilten sich dann die Strecken. Die 11,5 km Läufer liefen weiter in Richtung Billberge und dann den Elberadweg Richtung Arneburg zurück. Es war teilweise sehr unebenes Gelände,  viele Steigungen, ein auf und Ab. Man merkte doch, dass so ein Lauf viel anstrengender ist, als die üblichen Straßenläufe.

Es sind alle Läufer tolle Zeiten gelaufen und haben Platzierungen in Ihren Altersklassen erreichen können sowie 2 Läuferinnen konnten einen Pokal in Empfang nehmen.

Als krönender Abschluss erhielt unser Verein, da wir am Teilnahmestärksten waren, eine super leckere Torte, welche gleich vor Ort verputzt wurde.

Ein herzliches Dank an die Organisatoren und wir kommen wieder.